Einblicke in die Workshops

IMG_8297

IMG_8300

Der erste durch RUACOR finanzierte Workshop fand im Juli 2016 statt. Der künstlerische Part wurde von dem aufsteigenden Streetart- und Graffiti-Künstler Galo de Souza geleitet, welcher durch sein Talent in den letzten Jahren einen hohen Grad an Bekanntheit gewonnen hat – sowohl in der Region, als auch über die Grenzen Brasiliens hinaus.
Teilnehmer des ersten Workshops waren ca. 20 Kinder, welche auch in ihrem normalen Alltag bei MPC Angebote mit künstlerischem Schwerpunkt besuchen.
Zunächst konnten die Kinder und Jugendlichen den Künstler an einem Brainstorming-Tag kennenlernen, bei dem es darum ging, Erwartungen auszutauschen und erste Ideen zu sammeln.
Das Malen und Sprayen selbst fand an zwei darauffolgenden Wochenenden statt – genutzt wurde hierzu die Mauer, welche das Gelände der Organisation umgibt.
Motive, welche in dieser Zeit nicht komplett fertig gestellt werden konnten, wurden schließlich von Galo vollendet.